Reiseplaner

Hotel

Unser offizielles Partner-Hotel ist das Coast High Country Inn. MYAU Teilnehmer, die dort übernachten bekommen einen günstigeren Preis. Wenn du dort buchst, sag bitte Bescheid, dass du beim MYAU mitmachst und gib die sog. "group block" - Nummer an. Für 2017 lautet diese: 928. Die preisreduzierten Zimmertarife sind:

CAD 105,00 für ein Standard-/Komfort-Zimmer mit entweder 1 Queen Bett oder 2 Doppelbetten

CAD 120,00 für ein Executive-/Superior-Zimmer mit 1 King Bett oder 2 Queen Betten und einem Jacuzzi

CAD 133,00 für ein Premium-Zimmer

Das Coast High Country Inn hat Partner-Hotels (Edgewater Hotel und Gold Rush Inn). Wenn das Hotel ausgebucht ist, wird man versuchen, dir dort ein Zimmer zu vermitteln. Du kannst selbsterverständlich auch in einem anderen Hotel oder einer Jugendherberge übernachten. Wir empfehlen das Coast High Country Inn allerdings nicht nur wegen der Vergünstigung. Es ist für die Teilnehmer einfach praktisch. Denn viele unserer Aktivitäten vor dem Rennen finden dort statt, z.B. Abholung Mietausrüstung, Erledigung Papierkram, Trainingskurs, Dinner. Da ist es natürlich angenehm, wenn man lediglich ein paar Meter gehen muss. Dazu kommt noch das sehr nette Personal und die Tatsache, dass man uns dort kennt. Du kannst deinen Schlitten vor der Rezeption parken und niemand wird sich deshalb beschweren. Wenn du definitiv beim Rennen an den Start gehst, warte bitte nicht zu lange mit der Buchung deiner Unterkunft.

Unser offizielles Partnerhotel in Dawson City ist das Downtown Hotel. Die Group Block Nummer lautet 627. Der Zimmerpreis beträgt CAD 120,00 plus Steuern pro Nacht. Wir das Zimmer geteilt sind es demnach CAD 60,00 pro Person. Bei Dreifach- oder Vierfachbelegung kommen pro Person und Nacht CAD 15,00 dazu.

Noch ein paar Anreiseinfos von Tourism Yukon: 

Auf dem Landweg

Die beiden Hauptstraßenverbindungen führen von British Columbia nach Norden: Der Alaska Highway beginnt in Dawson Creek und erreicht 2,233 km später Delta Junction in Alaska. Entlang dieser durchgehend asphaltierten Straße gibt es Benzin/Diesel, Lebensmittel und Unterkünfte in Abständen von 32-80 km. Der Stewart-Cassiar Highway windet sich durch B.C. und trifft 22 km westlich von Watson Lake, Yukon auf den Alaska Highway. Diese Route ist ganzjährig befahrbar, fährt jedoch durch abgelegene Gebiete: Informieren Sie sich im Voraus über Serviceeinrichtungen wie Tankstellen, Restaurants oder Unterkünfte, da diese oft weit auseinanderliegen.

Per Flugzeug

In weniger als einem Tag können Sie den Yukon von allen nordamerikanischen Städten aus erreichen. Zwischen Vancouver und Whitehorse gibt es täglich Flugverbindungen. Linienflüge werden auch von Juneau, Anchorage und Fairbanks, Alaska angeboten.

Per Schiff

Fahrplanmäßiger Fährverkehr verbindet den Yukon und Alaska mit Bellingham, Washington (U.S.A.) und Vancouver, B.C. Die Fahrt durch die Inside Passage ist eine der bevorzugten Arten in den Norden zu gelangen: Die Landschaft ist atemberaubend und auf der Route wimmelt es von Adlern, Walen und anderen Tierarten. Vorausbuchung ist notwendig. Informationen über die Alaska-Fähren erhalten Sie unter 1-800-642-0066 (gebührenfrei, nur von Nordamerika), über die B.C. Fähren unter 250-386-3431 (von Europa).

Per Bus

An sechs Tagen pro Woche pendeln Linienbusse zwischen dem Yukon und Edmonton, Alberta, bzw. Vancouver, B.C.

Mehr Informationen zum Yukon gibt es über www.touryukon.com

trackleaders.com Logo

News

  • 19 Februar 2017
    Our final video from the MYAU 2017

Wetter

Video

sponsors

  • coast_country_inn.png
  • coast_mountain_sports.png
  • DF-Logo-White.png
  • downtown_hotel.jpg
  • TOTALNORTHlogo.gif
  • yukn.png
  • yukon-yamaha.png