Expeditionsmahlzeiten für Ken Lake

Wie in den letzten Jahren, werden wir auch in 2014 am Ken Lake Checkpoint (300 Meilen Rennen) Expeditionsmahlzeiten servieren. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

  • Spaghetti Bolognese
  • Beef Chili (oder vegetarisches Chili)
  • Lentil Curry
  • Chicken Curry
  • Katmandu Chicken Curry (scharf!!)
  • Lamb Curry
  • Bison Stew
  • Seafood Stew
  • Harira Stew with Lamb (oder Vegetarian Harira Stew)
  • Louisian Red Beans with Chorizo Sausage
  • Shepherd's Pie (oder vegetarisches Shepherd's Pie)

Alle Teilnehmer mailen mir bitte ihre Auswahl bis 5. Januar. Wenn ich kein Feedback bekomme, wähle ich eine Mahlzeit aus und übernehme keine Verantwortung ;-)

Video von Vito Robbiani vom YAU 2013

Wenn Du auf diesen Link klickst, kommst du zu einem tollen Video über die YAU 300 Meilen-Teilnehmer Ottmar Flepp und Filippo Genucchi aus der Schweiz. Filippo hat die 300 Meilen in 2012 gewonnen und in 2013 ging der Titel an Otti. Dieses Jahr hatte Filippo leider große Probleme mit einem erfrorenen Zeh und er müßte bei Pelly Crossing aufgeben. Die Sprache des Videos ist zwar Italienisch, aber es ist für alle Nationalitäten sehenswert. Man bekommt viele tolle Eindrücke von dem, was einem im Yukon erwartet. Und es ist gleichzeitig eine Warnung. Selbst unglaublich erfahrenen Teilnehmern kann Unerwartetes passieren.

David Berridge's book "Fartleks and Flatulence" ist fertig

David ist Finisher über die YAU 100, 300 und 430 Meilen-Distanz. Mich hat dabei immer immens beeindruckt, mit welcher Ruhe und positiver Stimmung der Brite seine "Rennen" durchgezogen hat. In dem Buch schreibt er über seine Erfahrungen beim YAU und anderen spannenden Ultras. Wer mit Englisch kein Problem hat, sollte sich das unbedingt gönnen. Mehr Infos auf www.daveberridge.co.uk

Hillsound wird YAU Sponsor

Hillsound ist eine Firma aus dem kanadischen Vancouver und spezialisiert auf die Fertigung von Schneeketten und -eisen für die Schuhe. Mit der Hilfe von Hillsound können wir die Trail Crampon Ultra für günstige CAD 20 zur Miete anbieten (solange der Vorrat reicht). Ein Teil weniger, das in den Koffer muss. Bei Interesse, bitte melden.

Mehr Infos zum Unternehmen gibt es hier www.hillsound.com.

Zeitplan für den YAU 2014

27.01.14
17:00 - 18:00 Ausgabe der Leihausrüstung, Coast High Country Inn. Wenn Du nicht zur Ausgabe der Leihausrüstung im Coast High Country Inn sein kannst, hinterlasse mir bitte eine Nachricht im Hotel oder informiere mich vorab und wir vereinbaren einen anderen Zeitpunkt.

28.01.14
13:30 - 16:00 Erster Teil des YAU Trainingskurses (Indoor), Coast High Country Inn
18:00 - 21:00 Zweiter Teil des YAU Trainingskurses Trails bei Whitehorse, Treffpunkt vor dem Coast High Country Inn

29.01.14
08:00 - 09:00 Abschlussbesprechung Trainingskurs, Coast High Country Inn
09:00 - 10:30 Offizielles Trail Briefing und Ausgabe/Briefing SPOT-Geräte für ALLE Teilnehmer, Coast High Country Inn
11:30 - 14:00 Ausrüstungscheck für alle Teilnehmer, die nicht beim Trainingskurs dabei waren, Abgabe noch nicht eingereichter Formulare, Originale der Anmeldungen, Ausgabe der Karten und Startnummern, Coast High Country Inn
15:00 - 16:00 Briefing für die freiwilligen Helfer, Coast High Country inn
ab 17:00 Dinner für alle Teilnehmer und Helfer, Coast High Country Inn

30.01.14
10:30 Start des Yukon Arctic Ultra 2104, Shipyard's Park, Whitehorse

Wichtig: Einreichung Unterlagen

In den vergangenen Jahren gab es immer wieder Probleme, weil einzelne Teilnehmer ihre Unterlagen nicht, oder nicht komplett dabei hatten. Das ist dann natürlich eine enorm stressige Situation für beide Seiten. Deshalb möchte ich für 2014 eine neue Vorgehensweise testen. Ich bitte alle Teilnehmer, mir bis spätestens 15. Januar 2014 sämtliche Unterlagen (Anmeldeformulare Seite 1 bis 4 und die restlichen Formulare) im Original an den Rathausplatz 14, 82467 Garmisch-Partenkirchen zu schicken. Da Postsachen auch einmal nicht ankommen, bitte unbedingt vorher von den Unterlagen Kopien machen und diese zur Sicherheit mit nach Whitehorse bringen.

Wichtige Info zu den SPOT Geräten

Die SPOT Geräte werden von Trackleaders.com OHNE Batterien geliefert. Wer ein SPOT Gerät ausleiht, muss daher bitte 3x AAA Energizer Lithium Batterien mitbringen. Bei Bedarf können diese auch vor Ort gekauft werden. Wichtig: Es gehen wirklich nur Energizer Lithium Batterien. Herkömmliche Batterien halten wegen der kalten Temperaturen nicht lange genug.

SPOT Mietgebühren

Wie schon im News Update vom 26. November erwähnt, werden wir auch in 2014 wieder SPOT für das Tracking der Teilnehmer verwenden. Für die 300 Meilen sind die SPOTs Pflicht und für die 100 Meilen optional. Du kannst Dein eigenes SPOT mitbringen oder eines von uns mieten. Wenn Du Dein eigenes SPOT dabei hast, beträgt die Gebühr für die Integration in den Service EUR 20,00. Der Mietpreis inkl. aller Services beträgt EUR 50,00. Alle 300 Meilen Teilnehmer sagen mir bitte bis 20. Dezember Bescheid, welche Option sie nutzen möchten. Auch die 100 Meilen-Starter, die gerne ein SPOT nutzen möchten, bitte bis zum 20. Dezember melden.

Total North wird offizieller YAU-Partner für Kommunikation

Wir mieten die Satelliten-Telefone für den YAU schon fast seit Bestehen des Rennens von Total North. Und immer haben wir die besten Geräte und einen perfekten Service bekommen. Deshalb freut es mich natürlich ganz besonders, dass uns diese lokale Firma ab sofort in Sachen Kommunkiation unterstützt.

Wenn Du vor Ort ein Satelliten-Telefon mieten möchtest, kann ich gerne den Kontakt herstellen. Mehr Infos zu Total North findest Du auf der Unternehmens-Website.

YAU Trainingskurs

Wichtig: Alle 100 und 300-Meilen-Teilnehmer, die noch nicht über Erfahrung mit extremer Kälte verfügen, müssen an unserem Trainingskurs teilnehmen. Wenn Du also dabei sein wirst, schicke mir bitte kurz per Email eine Bestätigung.

20% Rabatt auf Mietwagen von Driving Force

Teilnehmer beim YAU oder mitreisende Freunde/Familienangehörige können bei Driving Force 20% Rabatt auf den regulären Mietwagenpreis bekommen. Bei Interesse bitte kurze Info und ich leite das weiter.

Newsarchiv

Ich habe heute ein Newsarchiv online gestellt. Darin findest Du die Updates der Rennen von 2004 bis 2013. Viele Infos wiederholen sich natürlich. Aber gereade die Meldungen, die während der Rennen selbst erstellt wurden, sind sicher spannend und bergen nützliche Infos. Wie gelangst Du dorthin? Ganz einfach. Wenn Du in der Rubrik "Veranstaltung" mit der Maus auf "News" gehst, kommt ein Untermenü "Archiv".

YAU auf facebook

Es gibt gerade viele interessante Beiträge in unserer facebook Gruppe, z.B. zu Themen wie Schuhwahl, Flüge, etc. Wenn Du am YAU 2014 teilnimmst und Interesse am Input von anderen Starterinnen und Startern hast, melde Dich bitte einfach in der Gruppe an. Solltest Du bereits YAU Finisher sein, kannst Du mit Deinem Feedback den "Newcomern" helfen.

Den Link zu unserer facebook Gruppe findest Du hier auf der Website oben rechts. Sollte mit dem Anmelden irgendetwas nicht klappen, sag bitte Bescheid.

Montane Produkte für YAU Teilnehmer/-innen

Ich möchte nur noch einmal daran erinnern, dass YAU Teilnehmer beim Kauf von Montane Ausrüstung auf Racelite.de 20% Rabatt bekommen.

Montane hat viele Produkte, die zum YAU passen "wie die Faust aufs Auge". Nicht umsonst verlassen sich zahlreiche Expeditionen in die Polarregionen und Höhenbergsteiger auf die hochwertigen und sehr funktionellen Produkte des britischen Herstellers. Das Preis-/Leistungsverhältnis ist hervorragend.

Für den Winter 13/14 gibt es jede Menge Neuheiten. Ein Highlight ist mit Sicherheit die Deep Cold Down Jacke.

Klassiker, die sich beim YAU schon mehrfach bewährt haben, sind u.a.:

Und es gibt noch viel mehr Auswahl. Wenn Du eine Beratung brauchst, melde Dich bitte.

Crew, Checkpoints und Trail

Ein Großteil der Orga-Arbeit ist bereits erledigt. Unsere Checkpoints sind bestätigt und die Crew ist an Bord - viele von unseren Helfern sind wahre YAU-Veteranen. Du bist also in sehr guten Händen.  

In Sachen Trail werde ich zu einem späteren Zeitpunkt ein Update schicken. Wie immer werden die Bedingungen in erster Linie vom Wetter in der "Trail Breaking"-Phase und den Tagen vor dem Rennen abhängen. Ich drücke uns in jedem Fall die Daumen.

SPOT Tracking

Auch in 2014 werden wir für die 300-Meilen-Strecke wieder SPOT Tracking Units verwenden. Die Geräte sind für Teilnehmer auf dieser Distanz also Pflicht. Wir werden die SPOTs zu einem günstigen Tarif vermieten. Details folgen schon bald. Die Starter über die 100 Meilen können ebenfalls ein SPOT verwenden. Aber es ist nicht verpflichtend. Bei Bedarf melde Dich bitte.

Du kannst auch Dein eigenes SPOT verwenden. Ich brauche dafür die URL zu Deiner Shared Link Page und die ESN-Nummer aus dem Batteriefach. Dein Tracking-Service muss aktiv sein. Für die Einbindung nicht gemieteter SPOTs in den Tracking Service via Trackleaders wird eine Gebühr erhoben. Info folgt auch hierzu.

Mit einem SPOT können Dich Deine Familie, Freunde und Kollegen online und fast in Echtzeit verfolgen. Weitere Vorteile sind die SPOT Funktionen "Help" und "911". Wird der "Help"-Knopf gedrückt, kommen wir dem Teilnehmer zu Hilfe. Ein Auslösen des "911" Alarms führt zu einer offiziellen Rettungsaktion durch die lokalen Behörden. Der Knopf darf daher nur in einer absolut lebensbedrohenden Situation betätigt werden. Es enstehen sehr hohe Kosten. Es ist daher wichtig, dass Du eine Versicherung hast, die diese Kosten deckt.

Die neue YAU Website geht online

Endlich ist es soweit. Unsere neue YAU Website ist online. Ein großes Dankeschön an die Gerina AG, die sowohl die Gestaltung als auch die Programmierung gemacht haben.

Der Inhalt der Website hat sich nicht significant geändert. Einige Rubriken wurden aktualisiert und neue sind z.B. die FAQ (= Frequently Asked Questions). Wichtig war mir, übersichtlich zu bleiben. Denn moderne Webseiten sind schön, aber manchmal sieht von "vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr". Wenn Du etwas entdeckst, das nicht funktioniert oder besser gelöst werden könnte, sag gerne Bescheid.

Mit der Website geht auch unser neues Logo online. Hier ist es möglich, dass es noch einmal zu einer Überarbeitung kommt. Denn wird das Logo klein dargestellt, funktioniert es noch nicht ganz so gut.

Unterkategorien

trackleaders.com Logo

News

  • 22 März 2017
    MYAU 2018 startet am 1. Februar
    Die 15. Ausgabe des Montane Yukon Arctic Ultra startet am 1. Februar 2018. Als Distanzen stehen der Marathon, 100 und 300 Meilen zur Auswahl. Das nächste 430 Meilen-Rennen gibt es 2019. Anmeldun...

Wetter

Video

sponsors

  • freeway_new.png
  • yukn.png
  • coast_mountain_sports.png
  • DF-Logo-White.png
  • TOTALNORTHlogo.gif
  • yukon-yamaha.png
  • coast_country_inn.png
  • downtown_hotel.jpg